Positives Denken – DAS sind die Auswirkungen

Was deine Einstellung so alles bewirkt…


Denk Positiv! Diese zwei Wörter hat bestimmt jeder von uns schonmal gehört. Aber viele wissen gar nicht, was eine positive Einstellung wirklich ist und was sie bewirkt.

Positiv Denken heisst nicht, einfach nur immer das Gute in allem zu sehen. Es ist eine Lebenseinstellung. Du kannst nicht heute positiv und morgen negativ sein.

Und nein, das heisst nicht, dass „Positive Menschen“ immer gut drauf sind und alles immer schaffen, was sie sich vornehmen. Aber es heisst, dass „Positive Menschen“ wirkliche Ziele haben, alles tun, um diese zu erreichen und bei Misserfolgen nicht die Hoffnung verlieren und alles davon abhängig machen.

Das Beste am Ganzen ist, dass wir lernen können, positiver zu leben und positiv zu denken. Wir werden nicht einfach positiv oder eben nicht geboren, sondern wir können es und aussuchen.

Es ist einfach nur eine EntscheidungPositiv, Positives Denken, Positive

Ob du’s glaubst oder nicht: Früher war ich nicht wirklich positiv. Ich habe immer in allem das Schlechte gesehen.  Habe nicht an mich geglaubt und was vielfach schlecht gelaunt. Nachts habe ich mir stundenlang über alles mögliche Gedanken gemacht und es hat mich runtergezogen. Jeden Tag auf’s Neue.

Eines Tages hat sich aber alles geändert. Ich habe beschlossen, dass ich nicht mein Leben mit solch negativen Gedanken verschwenden will und mit Traurigkeit. Deshalb habe ich mich entschieden, positiv denken zu lernen. Und das Wort „lernen“ klingt jetzt nach mehr, als es tatsächlich ist. Denn in Wahrheit braucht es nur eine gewisse Entschlossenheit und einen ersten Schritt.

Mach es einfach und fang’ an – Denk positiv! 

Das ist der Schlüssel zum Erfolg des positiven Denkens. Mach es einfach und fang‘ an – Denk positiv! Wir haben zum Glück jeden Tag die Chance, neu anzufangen und uns neue, gute Gewohnheiten anzugewöhnen und schlechte Gewohnheiten abzulegen und für immer zu vergessen.


Und so habe ich dann angefangen. Ich entschied mich, einfach dankbar zu sein, für alles, was ich hatte. Ich begann, die Welt mit neuen Augen zu sehen und mich nur noch auf das Schöne zu fokussieren –

Denn auf die Sachen, auf die du dich am meisten fokussierst, die haben automatisch mehr Gewicht in deinem Leben.

Wenn du dich jetzt auf etwas Schlechtes konzentrierst, wird es immer schlimmer und es füllt mehr und mehr Platz aus in deinem Leben. Dasselbe passiert aber zum Glück auch mit den Guten Dingen.

Ich begann also, mich auf das Gute zu fokussieren und dankbar zu sein für alles, was passierte. Die Menschen um mich herum hatten gar nicht mehr so einen grossen Einfluss auf mich. Das fiel mir als erstes auf. Denn ich habe mich gar nicht mehr wirklich darauf eingelassen. Es gibt immer wieder Leute, die nicht positiv sind und dich auf die Palme bringen wollen. Ich habe dann ziemlich schnell bemerkt, dass das ihnen mehr schadet als mir. 

Denken alleine bringt dich nicht zum Erfolg

Viele Menschen haben den Eindruck, dass sie einfach nur positiv denken müssen und ihr ganzes Leben auf einmal 10 mal besser wird und sie erfolgreich werden. Und hier ist jetzt nicht nur die Rede von Erfolg im Geschäft, sondern von Erfolg in jeder Hinsicht.

Positives Denken ist nur die Grundlage für das Ganze. Aber trotzdem musst du ins Tun kommen.

Wie lerne ich jetzt, positiv zu denken?Sam Cadosch - Positiv Denken, Glück.

  • Frage dich, wieso du bisher nicht positiv lebst.
  • Werde dir bewusst, wieso das so war…
  • und ENTSCHEIDE dich JETZT, das zu ändern.

Dann hast du schon 50% geschafft.

Danach habe ich Folgendes gemacht:

  • Bücher gelesen, um das positive Mindset zu verstehen und zu übernehmen
  • Filme dazu geschaut
  • Mit anderen Menschen darüber geredet

Und so habe ich mir das positive Mindset angeeignet und bin damit ins HANDELN gekommen.

Du kannst das auch. Wenn du dich dafür entscheidest. 😉

Das könnte Dich auch interessieren...

3 Antworten

  1. Avaganza sagt:

    Liebe Sam,

    oh, ja positives Denken kann so viel bewirken und es ist unsere Entscheidung <3! Mir fällt positives Denken selbst nicht immer leicht – aber ich arbeite daran ;-).

    Danke für den schönen Post!
    Liebe Grüße und schönen Abend!
    Verena

    • Cadosch sagt:

      Liebe Verena

      Das stimmt!😊 Super, das ist die Hauptsache! <3

      Danke für deinen lieben Kommentar 🙂

      Liebe Grüsse und dir auch einen schönen Abend! 🙂

  2. Simply wish to say your article is as surprising. The clearness in your post is simply excellent and i could assume you are an expert on this subject. Fine with your permission let me to grab your RSS feed to keep updated with forthcoming post. Thanks a million and please continue the rewarding work.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.