Sammy C - vegan & glutenfrei
Vegan & glutenfrei | Fruity Something | Creative bakin‘
23. Juli 2018
Sammy C - Just go for it! - cover
Just f*ckin‘ go for it! Sonst erfährst du nie, ob es funktioniert oder nicht!
5. August 2018
Show all

Dein Einfluss auf die Welt – unvorstellbar gross

Sammy C - Einfluss, beeinflussen, Welt - cover

In letzter Zeit frage ich mich immer wieder, auf wie viele Menschen ich wohl Einfluss haben werde in meinem ganzen Leben.

Früher dachte ich immer, dass ich höchstens Einfluss auf die paar Menschen habe, die mir ganz nahe sind. Das stimmt aber überhaupt nicht.

Wir alle haben einen Einfluss auf Millionen von Menschen. Wenn vielleicht auch nur einen kleinen – aber wir haben einen Einfluss. Auch wenn wir nicht einmal das Haus verlassen.

8 Milliarden Menschen

Es gibt ca. 8 Milliarden Menschen auf dieser Welt. Was denkst du, wie vielen davon begegnest du in deinem ganzen Leben? Es werden Millionen sein! Du begegnest Millionen von Menschen in diesem Leben. Und du hast auf jeden einzelnen von ihnen einen Einfluss.

Wie kommt es also, dass wir ständig denken, dass wir nichts bewirken können und keinen grossen Einfluss haben?

Dein Einfluss ist weit verbreitet

Vor allem wenn ich irgendwo in einer Stadt bin, fällt mir auf, wie vielen Menschen ich begegne. Und auf wie viele Menschen ich somit einen Einfluss habe. Unterbewusst zumindest.

Alles was passiert und da ist, bewirkt etwas. Ob du die Menschen, die dir begegnen anlächelst oder grimmig anschaust hat eine ganz andere Wirkung. Vielleicht nimmst du einen Menschen gar nicht bewusst wahr, weil du in Gedanken bist. Dieser andere Mensch erinnert sich aber vielleicht später nochmals an dich und ist froh, dich gesehen zu haben, weil du ihn zu irgendwas inspiriert hast oder er einfach deine leichte Art erfrischend fand.

Vielleicht erzählt auch am Abend ein Vater seiner Familie, dass er am Park vorbeigelaufen ist und da jemanden Gitarre spielen gesehen hat. Oder dass da jemand ganz traurig am Boden sass. Oder dass da jemand meditiert hat und eine unglaubliche Ruhe ausgestrahlt hat. Dieser jemand könntest du sein.

Wie viel mal denken wir noch einige Minuten über Leute nach (im positiven und im negativen Sinn), die an uns vorbei gegangen sind?

Sammy C - Einfluss, beeinflussen, Welt

Photo by Alexandr Bormotin on Unsplash

Heute Morgen war ich spazieren, wie jeden Morgen. Ich lebe hier auf dem Land und begegne hier nicht so vielen Menschen. Trotzdem sind mindestens 3 Traktoren und 5 Fahrradfahrer an mir vorbei gefahren. Und die hatten sogar ziemlich direkt einen Einfluss auf mich, denn ich musste ausweichen und Platz machen. Auf meinen Hund schauen, damit ihm nichts passiert.

Das sind natürlich Dinge, die machen wir automatisch und die sind weder gut noch schlecht, sondern einfach notwendig, um ein Zusammenleben zu ermöglichen.

Vielleicht dachten diese Menschen später auch nochmal über mich nach und haben sich gefragt, wieso ich denn da die Landschaft mit meinem Handy filme. Vielleicht haben sie sich auch gefreut, weil Samy (unser Hund) so gut gehorcht.

Wer weiss das schon.

Es ist verrückt, wie wir unser Umfeld beeinflussen.

Umgebe dich mit gutem Einfluss

Wahrscheinlich ist es genau deshalb so wichtig, dass wir die „bewussten Einflüsse“ richtig wählen. Wir werden jeden Tag in so viele Richtungen gelenkt und so viele andere Leben treffen auf unseres. Da ist es umso wichtiger, sich bewusst zu machen, welcher Einfluss dir gut tut und welcher nicht.

Meiner Meinung nach kann man nicht alles immer unter Kontrolle haben und nur Gutes an sich ran lassen. Ich auf jeden Fall nicht. Ich rege mich auch auf oder zerbreche mir den Kopf, weil vieles einfach nicht fair ist. Viele dieses Emotionen kommen aber von unbewussten Einflüssen. Von diesen, die einfach plötzlich da waren.

Bei den Menschen beginnt es erst

Die Menschen sind ein Teil von dem Ganzen. Aber sie sind nicht das Ganze. Unsere Welt besteht aus so viel mehr, als nur aus uns. Aus Natur, Tieren, anderen Planeten, dem Universum. All das ergibt erst ein Ganzes.

Wir haben also nicht nur auf Menschen einen Einfluss, sondern auf das grosse Ganze. Jeden Tag. Was du isst, hat einen Einfluss, was du in der Natur machst, was du einfach so vor dich hin sagst…einfach alles.

Irgendwie finde ich das beängstigend, wenn ich meine eigenen Worte hier so lese. Weil es so aussieht, als wäre man ein Elefant im Porzellanladen, der beim kleinsten Fehltritt alles kaputt macht.

So ist es offensichtlich nicht. Sonst würde es hier wohl ganz anders aussehen.

Aber ich finde es trotzdem beeindruckend, mir bewusst zu machen, wie gross unser Einfluss trotzdem ist. Auch wenn wir es gar nicht merken oder sehen in den meisten Situationen.

Mit diesem Wissen ist es irgendwie auch einfacher, bewusster zu leben und zu handeln. Mehr FÜR das Leben zu tun, statt dagegen…

Was denkst du zu diesem Thema?


Damit du nie mehr einen Blogartikel verpasst, habe ich auf Telegram einen Channel eingerichtet, der dich immer sofort informiert, wenn’s was Neues zum lesen gibt 🤗 Es würde mich sehr freuen, wenn du auch dabei bist ❤! Hier geht’s zum Channel: Get inspired. 

Hier findest du mich & meine Gedanken bei Instagram.<3

& Hier bei YouTube. 🙂

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.